Blog single

TYPO3 vs WordPress - Welches CMS eignet sich gut für mein Unternehmen?

TYPO3 oder WordPress - welches CMS ist besonders gut für mein Unternehmen? Diese Frage haben Sie wahrscheinlich, wenn Sie vorhaben, eine Website für Ihr Unternehmen zu erstellen. Die kurze Antwort lautet: "Es hängt von Ihren Anforderungen ab" oder man könnte sagen: "Es hängt von Ihrem Unternehmen ab".

Was ist ein CMS? (Content Management System)?

Ein Content Management System ist eine Plattform, mit der Sie Ihre Digitalinhalte wie beispielsweise Ihre Blog-Einträge, den Inhalt Ihrer Produkt- oder Service-Seiten und vieles mehr einfach erstellen und organisieren können.
 

WordPress war schon immer Ihr oberstes Gebot, wenn Sie an ein CMS denken. Es gibt jedoch so viele andere Plattformen, die ebenfalls Ihre Geschäftsanforderungen erfüllen können, und diese Plattformen sind speziell für eine andere Art von Unternehmen konzipiert.
 

TYPO3 ist eines der CMS, die speziell für Unternehmen entwickelt wurden. Wenn Sie vorhaben, eine Website für Ihr Unternehmen zu erstellen, haben Sie also eine ernsthafte Entscheidung zwischen diesen beiden sehr unterschiedlichen Plattformen zu treffen.
 

Schauen Sie sich die folgende Tabelle und Infografik an. Wir haben alle wichtigen Unterschiede zwischen TYPO3 und WordPress zusammengetragen, damit Sie eine gute Entscheidung über die Wahl Ihres CMS treffen können.

TYPO3 vs WordPress - Vergleich

 TYPO3WordPress
Inhaltsverwaltung
  • Besser für Verwaltung und Strukturierung.
  • Seiten und Beiträge sind in einer baumartigen Struktur angeordnet.
  • Eine recht verwirrende Struktur.
  • Zeigt alle Seiten & Beiträge in einer Liste an.
Funktionalität
  • Komplizierte Anwendung für Erstnutzer, weil es für Unternehmen gedacht ist.
  • Es verfügt über fortgeschrittenere Funktionen für diejenigen, die bereit sind, mit diesen zu arbeiten.
  • Übersichtlich und einfach zu navigieren.
  • Einfach zu benutzen für Anfänger im Bereich Blogger & Startup-Unternehmen.
Benutzerfreundlichkeit
  • Schwieriger einzurichten, da es für diejenigen gedacht ist, die bereits über ausgezeichnete Kenntnisse in der Webentwicklung verfügen.
  • Eines der am einfachsten zu erlernenden und zu verwendenden CMS.
  • Leicht zu installieren.
Sicherheit
  • Höchste Sicherheitsstandards.
  • Ausgestattet mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen wie Audit-Protokollen, einem Access Manager und sogar einer bezahlten Sicherheitsüberprüfung.
  • Da es sich um ein weit verbreitetes CMS handelt, stellt die Sicherheit das größte Problem dar.
  • Themes und Plugins von Drittanbietern bieten Angreifern offene Sicherheitslücken.
Multi-Site
  • Speziell für Unternehmen entwickelt, verfügt es über viele Multi-Site-Funktionen.
  • Es verfügt über eine integrierte mehrsprachige Unterstützung.
  • Eingebaute Multi-Site-Funktionen, aber nicht immer am einfachsten zu bedienen.
  • Es unterstützt von Haus aus keine Mehrsprachigkeit, so dass die Implementierung schwierig ist.
Updates und Wartung
  • Es erfordert regelmäßige Aktualisierungen, und die Wartung inasgesamt ist kostspielig und zeitaufwendig.
  • Eine Aktualisierung kann mit einem Klick vorgenommen werden und ist kostenlos.
Stabilität
  • Fast alle Erweiterungen sind im Lieferumfang enthalten und nur sehr wenige Erweiterungen werden benötigt, so dass Sie sich keine Sorgen über Abstürze und Fehler der Erweiterungen machen müssen.
  • Die Installation zusätzlicher Plugins reduziert jedes Mal die Leistung der Website.
  • Manchmal stürzen Plugins ab und können Fehler verursachen.
Suchmaschinen-Optimierung
  • Standardmäßig stehen zahlreiche SEO-Funktionen zur Verfügung.
  • Sehr SEO-freundlich, jedoch müssen die notwendigen Plugins installiert und einige zusätzliche Setup-Arbeiten durchgeführt werden.
Community

CoSchlusswort

TYPO3 oder WordPress? Beide CMS haben ihre Vor- und Nachteile.
 

WordPress ist das meist verbreitete CMS und es ist einfach zu benutzen, leicht zu erlernen, hat einen umfangreichen Community-Support und unbegrenzt viele Plugins und Themes. Wenn Sie also ein kleines oder mittleres Unternehmen sind oder als Blogger planen, Ihre Website zu erstellen, ist WordPress die optimale Wahl für Sie.
 

TYPO3 hingegen ist das einzige CMS für große Unternehmen. Die Multi-Site-Flexibilität, die Integration von externen Erweiterungen und die hohe Sicherheit zeichnen die unschlagbaren Vorteile von TYPO3 aus. Das großen internationalen Unternehmen sollten auf das CMS TYPO3 also nicht verzichten.
 

Falls Sie mehr über TYPO3 CMS erfahren möchten, helfen wir Ihnen als qualifizierte TYPO3 agentur gerne weiter und stellen Ihnen alle Informationen zur Verfügung, die für Ihre Entscheidungsfindung hilfreich sind.


Sollten Sie sich dennoch nicht sicher sein, welches CMS Sie verwenden sollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des besten CMS!

Write comment

Name*

URL

Comment*

    No Comments

Want to explore TYPO3 upgrade in depth ?

Checkout our detailed expert blogs on TYPO3 Upgrade

Wie behältst du den Überblick über dein TYPO3-Spiel?

Am besten melden Sie sich für unseren Newsletter mit einer monatlichen Dosis TYPO3 an.

Abonniere jetzt

Ein TYPO3-Preisträger-Agentur