Blog single

Cookiebot.com TYPO3 GDPR/EPR-konform

Um Publisher, Technologieanbieter und Werbetreibende dabei zu unterstützen, die Transparenz- und Nutzerzustimmungsanforderungen der GDPR und der ePrivacy-Richtlinie zu erfüllen, hat NITSAN eine Extension NS_Cookiebot in TYPO3 CMS entwickelt, um eines der beliebtesten Cookiebot.com zu integrieren

Was ist das?

Um Publisher, Technologieanbieter und Werbetreibende dabei zu unterstützen, die Transparenz- und Nutzerzustimmungsanforderungen der GDPR und der ePrivacy-Richtlinie zu erfüllen, hat NITSAN eine Extension NS_Cookiebot in TYPO3 CMS entwickelt, um eines der beliebtesten Cookiebot.com zu integrieren

Hauptmerkmale der Erweiterung ns_cookiebot:

  • Ein hochgradig anpassbares Einwilligungsbanner, um Benutzereinwilligungen zu handhaben und den Benutzern die erforderliche Möglichkeit zu geben, sich für oder gegen eine Cookie-Kategorie zu entscheiden.
  • Eine Cookie-Richtlinie und -Erklärung, mit Zweckbeschreibungen und automatischer Kategorisierung Ihrer Cookies (unbedingt notwendig, Präferenz, Statistik, Marketing).
  • Vollständige monatliche Scans zur Erkennung aller auf der Website vorhandenen Tracking-Maßnahmen sowie zur Erkennung, wohin die Daten gesendet werden und wo im Quellcode das Cookie zu finden ist.
  • Ein Scanner, der verschiedene Online-Tracker wie Cookies, HTML5 Local Storage, Flash Local Shared Object, Silverlight Isolated Storage, IndexedDB, Ultraschall-Beacons, Pixel-Tags usw. erkennt.
  • Eine einfache Möglichkeit, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Zustimmung zu ändern oder zu widerrufen.
  • Übersetzungen für 44 Sprachen und die Möglichkeit, den Text des Banners und der Erklärung für jede Sprache zu ändern.
  • Speicherung von Benutzer-Einwilligungen in unserer Cloud-gesteuerten Umgebung, die heruntergeladen und als Beweis verwendet werden können.
  • Ausführung von Cookie-setzenden Skripten ohne Neuladen der Seite, wenn der Benutzer sein Einverständnis gibt.

Was macht es?

NS_CookieBot erleichtert dem Website-Inhaber die Arbeit, indem er auf jeder Seite der Website eine Cookie-Anweisungsleiste anzeigt, bis der Besucher sie akzeptiert.

Die Installation von CookieBot auf einer TYPO3-Seite ist jetzt sehr einfach. Sie brauchen den Quellcode Ihres Templates nicht zu ändern, Cookie-Anweisungen können schnell und einfach auf Ihrer Seite platziert werden.

1. Front-End-Ansicht nach der Plug-in-Installation

2. Übersicht über die Erweiterung

3. Backend-Ansicht nach der Plug-in-Installation

3.1 Holen Sie sich die Erweiterung über Composer

Verwenden der Befehlszeile

composer req nitsan/ns-cookiebot

3.2 Holen Sie sich die Erweiterung

Schritt 1: Wechseln Sie in das Modul "Extension Manager".

Schritt 2: Holen Sie sich die Erweiterung

  • Holen Sie sie aus dem Erweiterungsmanager: Drücken Sie die Schaltfläche "Abrufen/Aktualisieren" und suchen Sie nach dem Erweiterungsschlüssel "ns_cookiebot" und importieren Sie die Erweiterung aus dem Repository.

  • Beziehen Sie es von typo3.org: Sie können immer die aktuelle Version von https://extensions.typo3.org/extension/ns_cookiebot/ erhalten, indem Sie entweder die t3x- oder die zip-Version herunterladen. Laden Sie die Datei anschließend im Extension Manager hoch.

Schritt 3: Installieren Sie die Erweiterung

3.3 Aktivieren Sie das TypoScript

Die Erweiterung wird mit einem statischen TypoScript-Code ausgeliefert, der eingebunden werden muss.

Schritt 1: Gehen Sie zum Vorlagenmodul.

Schritt 2: Wechseln Sie auf die Seite "Root".

Schritt 3: Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option Info/Ändern.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten des gesamten Vorlagendatensatzes.

Schritt 5: Wechseln Sie auf die Registerkarte "Includes" und fügen Sie die Erweiterung [NITSAN] Cookiebot (ns_cookiebot) zur Liste "Selected Items" im Abschnitt "Include static (from extensions)" hinzu

3.4 Konfiguration

Wie erhalte ich die Domain-Gruppen-ID?

Schritt 1: Gehen Sie aufhttps://www.cookiebot.com/en/  und melden Sie sich an.

Schritt 2: Navigieren Sie zur Registerkarte Domain. Fügen Sie eine Domain hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche "+" klicken.

Schritt 3: Navigieren Sie zur Registerkarte Dialog. Legen Sie die Vorlage der Cookiebar fest. Sie können auch andere Einstellungen konfigurieren, z. B. Methode, Seitenlauf, Typ, Standardmodus der Kontrollkästchen usw.

Schritt 4: Wechseln Sie zur Registerkarte Inhalt. Legen Sie den Inhalt fest, der im Einführungstext für Cookies für alle ausgewählten Cookies-Kategorien angezeigt werden soll.

Schritt 5: Wechseln Sie zur Registerkarte Ihre Skripte. Dort finden Sie die Domain Group ID für Ihre Domain.

Schritt 6: Legen Sie diese Domain-Gruppen-ID im TYPO3 Konstanten-Editor fest, siehe untenstehenden Screenshot

4. Cache-Löschung

Sollten Probleme auftreten oder nicht funktionieren, dann verwenden Sie bitte die Schaltflächen 'Flush frontend caches' und 'Flush general caches' im oberen Bereich. Die Funktion "Cache löschen" des Installationsprogramms funktioniert ebenfalls einwandfrei.

5. Unterstützung

Feedback & Anregungen

Laden Sie einfach unsere ns_cookiebot-Erweiterung herunter und probieren Sie sie aus. Sie können Ihr Feedback/Anregungen/Kommentare in das Kommentarfeld unten schreiben und uns helfen, besser zu werden!

Write comment

Name*

URL

Comment*

    No comments

Want to explore TYPO3 upgrade in depth ?

Wie behältst du den Überblick über dein TYPO3-Spiel?

Am besten melden Sie sich für unseren Newsletter mit einer monatlichen Dosis TYPO3 an.